Angebote zu "Anfang" (45 Treffer)

Kategorien

Shops

Podolski, Lukas: Dranbleiben! Warum Talent nur ...
19,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.03.2014, Medium: Audio-CD, Inhalt: 3 Audio-CDs, Titel: Dranbleiben! Warum Talent nur der Anfang ist, Autor: Podolski, Lukas, Vorleser: Rohrbeck, Oliver, Verlag: Deutsche Grammophon GmbH // Universal Music, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fußball // Biografie // Erinnerung // Hörbuch // Brief // Tagebuch // Sport, Rubrik: Ballsport, Gattung: Hörbuch, Laufzeit: 235 Minuten, Gewicht: 171 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Johanna Martzy plays Mozart, 1 Audio-CD
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl sie zweifellos zu Ungarns bedeutendsten Musikern nach dem Zweiten Weltkrieg zählt und in denfünfziger und Anfang der sechziger Jahre zu den führenden Geigenvirtuosen auf der Welt zählte, istder Stern Johanna Martzys im internationalen Konzertleben rasch verblasst und sie wurde zu einemInsider-Tipp.Noch kürzer als ihre inernationale Konzertkarriere - 1976 gab sie ihr letztes öffentliches Konzert -dauerte ihr Zeit als Schallplatten-Virtuosin. Zunächst machte sie Anfangs der 50er Jahre einigeAufnahmen für die Deutsche Grammophon, 1954 wurde die 29jährige dann exklusiv von der EMIverpflichtet. Sämtliche Platten Johanna Martzys wurden wenige Jahre nach ihrem Erscheinen vom Marktgenommen, was ihr einen riesigen posthumen Nimbus bescherte und eine überaus interessierteFan-Gemeinde. Eine EMI-Aufnahme mit Mozarts G-Dur-Konzert wurde erst gar nicht veröffentlicht.Mozarts D-Dur-Konzert KV 218 hatte sie unter Eugen Jochum in den frühen 50er Jahren aufgenommen.Interessant bei den vorliegenden Aufnahmen ist nicht nur der Vergleich mit den kommerziellenAufnahmen, sondern auch, dass das D-Dur-Konzert KV 218 im Jahre 1956 als Studioproduktion, dasG-Dur-Konzert 1962 als Live-Mitschnitt produziert wurde. Johanna Martzys Mozart besticht nebentechnischer Makellosigkeit durch die natürlich blühende Tongestaltung, die vollendete Beherrschungdes Bogens in allen Nuancen, und durch eine kultivierte Leidenschaftlichkeit des Ausdrucks.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Elektra, 2 Audio-CDs
20,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Christian Thielemann ist zweifellos DER Strauss-Dirigent unserer Zeit. Mit seiner Dresdner "ELEKTRA" zur Eröffnung des Richard-Strauss-Jahres Anfang Januar erfüllte er denn auch alle in ihn und diese Produktion gesetzten Hoffnungen und Erwartungen. Mit einer exzellenten Strauss-erfahrenen Besetzung rund um die überragende Evelyn Herlitzius, darunter Waltraud Meier und René Pape, gingen er und die Staatskapelle Dresden anschließend auf Europatournee, wo die Deutsche Grammophon anlässlich der umjubelten und mit Standing Ovations bedachten Aufführung in der Berliner Philharmonie den vorliegenden Livemitschnitt realisierte. Getragen von der unmittelbaren Atmosphäre eines nicht zu wiederholenden Augenblicks dürfte diese in ihrer Kraft und Expressivität überwältigende Neuaufnahme bereits jetzt DAS Highlight zum Strauss-Jubiläum darstellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Shlomo Mintz - The Complete Deutsche Grammophon...
41,24 € *
ggf. zzgl. Versand

In der neuen Serie VIOLIN MASTERS präsentiert Deutsche Grammophon auf insgesamt 15 CDs die kompletten Aufnahmen, die in der langen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem legendären Geigenvirtuosen Shlomo Mintz entstanden sind. Sein Debüt in der Carnegie Hall gab er im Alter von sechzehn Jahren mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra unter der Leitung von William Steinberg, bald darauf machte er eine ausgedehnte Tournee durch Europa im Alter von 18 Jahren. Noch Anfang zwanzig unterzeichnete er einen langfristigen Plattenvertrag bei der Deutschen Grammophon, der Start für eine besonders herausragende Beziehung, die mit den Violinkonzerten von Mendelssohn und Bruch begann. Danach nahm er praktisch das komplette Geigen-Repertoire auf: besonders hervorzuheben sind seine Einspielungen von Bachs Sonaten und Partiten für Violine Solo, Paganinis 24 Capricen und den Solosonaten Mendelssohn.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
The Mercy, 1 Audio-CD
12,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 02. Februar 2018 veröffentlicht das Traditionslabel Deutsche Grammophon den Soundtrack zum im März 2018 anlaufenden Film "The Mercy". Johann Johannsson komponiert nun schon den zweiten Soundtrack für den neuen Film des Regisseurs James Marsh.Der Film ist ein biographisches Drama, in den Hauptrollen besetzt mit Colin Firth, Rachel Weisz und David Thewlis. Der Film erzählt von dem Geschäftsmann und Hobbysportler Donald Crowhurst, der in einem selbstentworfenen Boot an einer Solo-Segelregatta teilnimmt. Sein Ziel ist es, den Rekord für die schnellste Umsegelung der Erde aufzustellen. Mit dem zu gewinnenden Geldpreis möchte der unerfahrene Segler seine schwächelnde Firma aufbessern und seiner Familie ein besseres Leben ermöglichen. Da es von Anfang an Probleme gibt, beschließt Donald zu betrügen und gibt am 29.6.1969 ein letztes Mal eine falsche Position an. Seitdem gilt er als verschwunden.Mit diesem Soundtrack verstärkt der isländische Komponiste seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem britischen Regisseur James Marsh. Die fesselnde Musik in Kombination mit der unglaublichen und wahren Geschichte über Donald Crowhurst ist ein Kino-Highlight. Das Album wird am 02.02.2018 veröffentlicht und der Film startet am 29.03.2018 in den deutschen Kinos.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Pierre Boulez - 20th Century Edition, 44 Audio-...
128,26 € *
ggf. zzgl. Versand

2015 feiert Pierre Boulez seinen 90. Geburtstag. Dieser große Künstler - Komponist, Dirigent und Schriftsteller - ist seit über 20 Jahren Exklusiv-Künstler der Deutschen Grammophon. Zur Feier seines Geburtstages erscheint jetzt eine limitierte Edition auf 44 Alben mit sämtlichen Aufnahmen von Werken des 20. Jahrhunderts für DG. Musikalisch kann es keinen besseren Begleiter durch das Jahrhundert der Tumulte geben als den Komponisten, Dirigenten und Intellktuellen Pierre Boulez. Die "20th Century"-Edition bietet chronologisch die Höhepunkte der Musik des 20. Jahrhunderts von Debussy und Ravel über Messiaen und Szymanowski bis zu seinen eignen Kompositionen. Grammy-Award ausgezeichnete Bartók- and Strawinski-Aufnahmen stehen neben modernen Klassikern von Varèse, Konzerten von Ligeti und die erste vollständige Aufnahme von Alban Bergs phänomenaler Oper Lulu. Weitere Referenzaufnahmen der Zweiten Wiener Schule sind u.a. Schönbergs Moses und Aaron und die von der Kritik gefeierten Anton Webern Einspielungen. "Das Ziel der Musik ist es nicht Gefühle, sondern Musik auszudrücken. Musik ist kein Gefäß, in das der Komponist seine Seele Tropfen für Tropfen füllt, sondern ein Labyrinth ohne Anfang und Ende, voller neuer Wege, die es zu entdecken gilt - und wo das Geheimnis ewig währt." Pierre Boulez

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
NOG VELE JAHREN! "Happy Birthday, Lou Ottens!" ...
190,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war wohl wie in einem Krimi. Die Amerikaner wussten von nichts, ebenso die Japaner. Nicht einmal die beiden Werke von PHILIPS in Wien und im belgischen Hasselt wussten anfangs etwas von einem konkurrierenden Projekt.Die Wiener arbeiteten an einem HiFi-tauglichen Einloch-System. Mit der Einloch-Kassette hatten sie im Bereich von Diktiersystemen Erfahrung. Jetzt sollte ein hochwertiges System für den privaten Gebrauch entwickelt werden. Mit im Boot saßen GRUNDIG, die PPI (PHILIPS Phonographische Industrie) und die DGG (Deutsche Grammophon Gesellschaft). Das Band war 3,81 mm breit, genauso wie bei dem Zweiloch-System. Dieses Zweiloch-System wurde im belgischen Hasselt vom Teamleiter Lou Ottens entwickelt. Das alles spielte sich Anfang der 1960er Jahre ab. Denn zur Funkausstellung 1963 sollte ein System vorgestellt werden. PHILIPS entschied sich für das Zweiloch-System. Die erste Compact Cassette wurde dann zur Funkausstellung in Berlin 1963 von PHILIPS vorgestellt. Es handelte sich um die EL 1903. Sie war mit Schrauben und Muttern bestückt, hatte keine Löschnasen und war schwerer als nachfolgende Modelle der 1960/1970er Jahre. Das Band kam von BASF, ein sogenanntes FES 18-Band. Lou Ottens entwickelte damals den weltersten Compact Cassetten Recorder (Pocket-Recorder) PHILIPS EL 3300. Maßgeblich beteiligt im Team waren J.J.M. Schoenmakers und Peter van Sluis (die Urkassette EL 1903, den Recorder und den Mechanismus).Bei diesem Buch handelt es sich um einen Bildband... inklusive einem Kalender von 2063, wenn die Compact Cassette 100 Jahre alt wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Grammophon-Nadeldosen. Gramophone Needle Tins
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Titel ist ein Buch erschienen, das den kleinen Blechdosen ein Denkmal setzt. Mit über 4000 farbigen Abbildungen führt Horst-Dieter Linz den Betrachter in die bunte Welt dieser kleinen Grammophon-Nadeldosen ein. Wir kennen alle die zu Anfang des 20. Jahrhunderts als Vorform des Werbeplakats bedruckten Emailleschilder. In den Nadeldosen hatten sie ihre miniaturisierte Entsprechung. Liebevoll gestaltete Motive und Werbeaufdrucke, deren Vorlagen zum Teil von Künstlern geliefert wurden, zieren die Oberflächen der viereckigen, dreieckigen, runden und pyramidenförmigen Dosen aus Blech.Den zahlreichen Abbildungen voran stellt der Autor eine kurze Einführung zur Geschichte der Tonaufzeichnung und -wiedergabe und widmet sich detailliert dem Produktionsprozess der Tonnadeln. Er schildert das Auf und Ab in der Geschichte der Grammophone in den Zeiten von Kriegen und Wirtschaftskrisen. Es gelingt ihm, uns mit seinem liebevoll gestalteten Buch einen kleinen Eindruck in die Bilderwelt unserer Urgroß- und Großeltern zu vermitteln.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Medien-Zeit, Medien-Raum
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neun Kapitel dieses Buches umkreisen das Phänomen fortwährender medialer Transformation: seit dem ersten Auftreten der Daguerreotypie und Photographie wird in immer schnellerer Folge durch das Hinzutreten immer neuer medialer Apparate das gesamte traditionelle System der Übermittlung kultureller "Inhalte" verändert. Das Buch- und Schrift-Monopol wird durch die Wiederkehr der Bilder - als photographische, kinematographische, später televisionale und jüngst computer-animierte - ebenso erschüttert wie durch die Wiederkehr des "gesprochenen" (gesungenen) "Wortes" über Phonograph, Schallplatte und Grammophon, wie über Telefon oder Magnetband. Gemeinsam ist diesen neuen medialen Apparaten ihr Bestreben, "zeitliche" und "räumliche" Distanzen zu minimieren oder zu löschen: alles in "Nah"- und "Nächst"verhältnisse zu überführen. Was parallel die vehikularen Maschinen - von der Eisenbahn bis zur Rakete - für die beschleunigte Bewegung von Körpern im Raum bewirken, leisten die medialen Maschinen für den am Ende bis zur Lichtgeschwindigkeit beschleunigten Transport von "Information".In der Zusammenschau der Einzelanalysen werden Linien und Trends der Modernisierungsprozesse seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts sichtbar.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot