Angebote zu "Friedrich" (19 Treffer)

Grammophon Film Typewriter als Buch von Friedri...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grammophon Film Typewriter: Friedrich Kittler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Medien und Kultur in Friedrich Kittlers Grammop...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Medien und Kultur in Friedrich Kittlers Grammophon Film Typewriter:4. Auflage Alexander Monagas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Medien und Kultur in Friedrich Kittlers Grammop...
14,99 €
Sale
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Medien und Kultur in Friedrich Kittlers Grammophon Film Typewriter:1. Auflage Alexander Monagas

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Grammophon, Film, Typewriter
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Kittlers Kultbuch von 1986 ist eine Theorie der Medien, eine Archäologie von Grammophon, Film und Schreibmaschine, in einer Situation geschrieben, in der die Industrie zur digitalen Standardisierung und Vernetzung sämtlicher Nachrichtenflüsse ausholte. An der Zeit schien ein Blick zurück: ´´Speichertechnik 1914 bis 1918 hieß festgefahrener Stellungskrieg; Übertragungstechnik mit UKW-Panzerfunk und Radarbildern, der militärischen Parallelentwicklung zum Fernsehen, hieß Totalmobilmachung, Blitzkrieg von 1939 bis 1945. Das größte Computerprogramm heißt SDI. Speichern, berechnen, übertragen. Weltkriege von 1 bis n-, ein Jahrhundert genügte, Leben in eine Allmacht von Schaltkreisen zu überführen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Georg Friedrich Händel. Kein Feuerwerk für den ...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Friedrich Händel. Kein Feuerwerk für den König. CD:Oder Auf seinen Kapellmeister kann er sich verlassen Deutsche Grammophon Wir entdecken Komponisten Georg Friedrich Händel/ Will Quadflieg/ Kenneth Gilbert/ Ralph Kirkpatrick/ Helmut Walcha

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 01.10.2019
Zum Angebot
Wolfgang Amadeus Mozart. Das Wunderkind aus Sal...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfgang Amadeus Mozart. Das Wunderkind aus Salzburg. CD:Oder: Vor lauter Tintenklecksen kann er die Noten kaum lesen Deutsche Grammophon Wir entdecken Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart/ Will Quadflieg/ Friedrich Gulda/ Krystian Zimerman/ Herbert von Karajan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot
Händel, Georg Friedrich: New Seasons - Händel f...
20,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2006Medium: Audio-CDTitel: New Seasons - Haendel fuer Oboe und OrchesterKomponist: Haendel, Georg FriedrichSolist: Mayer, AlbrechtOrchester: Sinfonia VarsoviaVerlag: Universal VertriebCo-Verlag: Deutsche Grammophon GmbHSchlagwor

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot
Menschenskind
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Hollaender (1896-1976) ist einer der bedeutendsten Chansonkomponisten und Gallionsfigur des Genres in den 20 und 30er Jahren. Nicht zuletzt durch seine beiden Chansons im Film ´´Der blaue Engel´´ mit Marlene Dietrich (´´Ich bin von Kopf bis Fuss´´/´´Ich bin die fesche Lola´´) erlangte er Weltruhm. Die Chansons von Friedrich Hollaender sind bis auf den heutigen Tag fester Bestandteil von Varieté-, Kabarett- und Chansonprogrammen renommierter Ensembles und Solisten. Besonders bekannt sind etwa Chansons wie ´´Die Circe´´, ´´Die Kleptomanin´´, ´´Die hysterische Ziege´´, ´´Johnny, wenn Du Geburtstag hast´´ oder ´´Wenn ich mir was wünschen dürfte´´. Dagmar Manzel gehört zu den führenden Theater-, Film- und Fernsehschauspielerinnen Deutschlands. An der Komischen Oper trat sie in Sondheims ´´Sweeney Todd´´ sowie in ´´Kiss me Kate´´, ´´Im Weißen Rössl´´, in ´´Ball im Savoy´´ auf und triumphierte mit einem Programm mit Brecht/Weills ´´Die sieben Todsünden´´ (Regie: Barrie Kosky). Im Februar 2014 hat - ebenfalls in der Regie von Barrie Kosky - ein Friedrich Hollaender-Abend an der Komischen Oper Premiere, dessen zentralen Bestandteil Ausschnitte aus ihrem Deutsche Grammophon-Debütalbum bilden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Wahrheit der technischen Welt
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenige deutsche Geisteswissenschaftler der letzten 50 Jahre haben die kulturelle Situation unserer Zeit, einschließlich ihrer akademischen Strukturen, so nachhaltig geprägt wie Friedrich Kittler. Seine Schriften trugen entscheidend dazu bei, dass Radios, Grammophone und Computer nicht nur zu einer kulturellen Faszination, sondern auch zum Gegenstand der philosophischen Reflexion geworden sind. Der Band versammelt Abhandlungen Kittlers aus 40 Jahren und zeigt das enorme Spektrum, die Intensität und die singuläre Kreativität seines Denkens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot