Angebote zu "Hans" (8 Treffer)

Der kleine Eisbär. CD als Hörbuch CD von Hans d...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Eisbär. CD:Für kleine und große Leute ab 3 Jahre Deutsche Grammophon Für Kinder Hans de Beer/ Manfred Steffen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 01.10.2019
Zum Angebot
Oliver Twist als Hörbuch CD von Charles Dickens...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Oliver Twist:Deutsche Grammophon Literatur. 1. Aufl. Charles Dickens/ Hans Paetsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 01.10.2019
Zum Angebot
Tod im Oberhaus: Irene Adler, Sonderermittlerin...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lord Blackfield, Mitglied des Oberhauses und wortmächtiger Kritiker der Bank of England, findet im Garten seines Anwesens einen gewaltsamen Tod. Die Tatwaffe ist dieselbe, mit der Irene Adler erst kürzlich angegriffen wurde - eine Kreuzbergschleuder. Die Spuren weisen zum mächtigen Chief Cashier der Bank Sir John Conroy und seinem Sohn Sebastian, einem von Irene Adler einst abgewiesenen Verehrer. Mycroft Holmes schleust Irene als verdeckte Ermittlerin in den Haushalt von Sir John ein. Dort soll sie mit Hilfe eines von Mister Wu umgebauten Grammophons Beweise sammeln. Doch als ihre Tarnung auffliegt, hängen nicht nur die Ermittlungen, sondern Irene Adler nacktes Leben am seidenen Faden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Yvonne Greitzke, Reent Reins, Michael Pan, Charles Rettinghaus, Florian Halm, Andrea Aust. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xsky/001717/bk_xsky_001717_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Movie Classics (Klassik-Radio-Serie)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Movie Classics - zum Entspannen und Genießen ist eine Sammlung der gefühlvollsten Filmmusiken aller Zeiten. Große Gefühle aus über 70 Jahren Filmgeschichte sind hier in Musik gefasst. Darunter die schönsten Tracks aus den Soundtracks zu Titanic, Jenseits von Afrika, Casasblanca, Mary Poppins, E.T. oder Star Wars von Komponisten wie Ennio Morricone, Nino Rota, John Williams, Hans Zimmer, Alexandre Desplat und vielen anderen.´´Musik zum Entspannen und Genießen´´ - die neue Midprice-Serie präsentiert von Deutsche Grammophon und Klassik Radio: - 2 Konzeptalben für jeden Geschmack zum attraktiven Preis, ideal auch als Geschenk - die schönsten Werke und Melodien der berühmtesten Komponisten in herausragenden Einspielungen garantieren Entspannung pur - jedes Album wurde zusammengestellt und ausgewählt von Klassik Radio Chefmoderator Holger Wemhoff und mit einem von ihm verfassten Einführungstext ergänzt

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.10.2019
Zum Angebot
Irene Adler - Tod Im Oberhaus, 1 Audio-CD
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lord Blackfield, Mitglied des Oberhauses und wortmächtiger Kritiker der Bank of England, findet im Garten seines Anwesens einen gewaltsamen Tod. Die Tatwaffe ist dieselbe, mit der Irene Adler erst kürzlich angegriffen wurde - eine Kreuzbergschleuder. Die Spuren weisen zum mächtigen Chief Cashier der Bank Sir John Conroy und seinem Sohn Sebastian, einem von Irene Adler einst abgewiesenen Verehrer. Mycroft Holmes schleust Irene als verdeckte Ermittlerin in den Haushalt von Sir John ein. Dort soll sie mit Hilfe eines von Mister Wu umgebauten Grammophons Beweise sammeln. Doch als ihre Tarnung auffliegt, hängen nicht nur die Ermittlungen, sondern Irene Adlers nacktes Leben am seidenen Faden. - Sprecher: Yvonne Greitzke, Reent Reins, Michael Pan, Charles Rettinghaus, Florian Halm, Andrea Aust, Florentine Draeger, Rüdiger Schulzki, Timo Kinzel, Matti Klemm, Thomas Nero Wolff, Tom Raczko, Peter Kirchberger, Hans-Jürgen Dittberner, Elga Schütz

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Complete Philips, Mercury & DG Rec. (Ltd. Edt.)
114,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Henryk Szeryng gilt als einer der bedeutendsten Geiger des 20. Jahrhunderts. Decca präsentiert nun zum hundertsten Geburtstag des Ausnahme-Geigers sämtliche Einspielungen bei Philips, Mercury und Deutsche Grammophon - auf insgesamt 42 CDs! Die Aufnahmen von Philips und Mercury wurden exklusiv für die Edition in 24-bit gemastert.Die CD-Box enthält neben den legendären Referenzaufnahmen der Sonaten und Partiten BWV 1001-1006 bislang unbeachtete Raritäten. Zu den neu veröffentlichten Aufnahmen zählen Tschaikowskys Violinkonzert mit Dorati und dem LSO, sowie Mozarts Sinfonia Concertante KV 364 mit Bruno Giurianna. Darüber hinaus enthält die Sammlung mehrere Kostbarkeiten, wie etwa Beethovens Romanze No.2 mit Hans Schmidt-Isserstedt und dem LSO, sowie die Violinkonzerte von Sibelius und Prokofjew, die Vivaldi-Konzerte, Bachs Sonaten für Violine und Cembalo und Werken von Schubert mit Ingrid Haebler.Als Henryk Szeryng im Frühjahr 1988 im Alter von 69 Jahren starb, verlor die Welt nicht nur einen versierten Virtuosen sondern vor allem einen der großen Aristokraten der Geige. Artur Rubinstein kommentierte einst seine internationale Karriere mit der Bemerkung: Wahre Musikliebhaber erwarten Emotionen - große Momente - die Szeryngs Spiel ihnen nicht vorenthält.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Lale Andersen - Wie einst Lili Marleen 1935-195...
49,95 €
Reduziert
19,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

3-CD Digipak (8-seitig) mit 92-seitigem Booklet, 87 Einzeltitel. Spieldauer ca. 259 Minuten. Der Begriff ´musikalische Legende´ ist überstrapaziert, auf Lale Andersen hingegen trifft er uneingeschränkt zu. Die Sängerin und Schauspielerin (1905 – 1972) aus Bremerhaven gehört in die kleine Reihe wirklicher deutscher Kult-Stars. Ihr künstlerisches Schaffen, das weit über das Besingen von maritimen Themen wie Seemannsschicksalen und Hafenträumen, von Fern- und Heimweh hinausging, hat über mehrere Jahrzehnte nichts von seiner Bedeutung und Nachhaltigkeit verloren – im Gegenteil. Bislang stand das Werk der Künstlerin, mit dem sie ihren späteren Ruhm begründete, stets ein wenig im Schatten – als allzu umfangreich und damit auch schwer recherchierbar erwiesen sich Andersens frühe Jahre. Nach intensiver, zeitraubender Materialforschung kann Bear Family jetzt ein 3-CD-Kompendium dazu anbieten, das es in dieser kompakten Form bislang nicht gegeben hat und auf das sich Sammler und eine treue Andersen-Fangefolgschaft gleichermaßen freuen können: ´Wie einst Lili Marleen´ dokumentiert anhand von zum Teil extrem seltenen Aufnahmen die ersten Karriereabschnitte dieser bedeutenden Sängerin deutscher Sprache. Das CD-Set präsentiert insgesamt 87 Aufnahmen, die im Original auf Schellack erschienen sind: mit (Tanz-)Orchestern, mit (Kinder-)Chören und kleinen wie großen Ensembles; es gibt Einspielungen mit Vico Torriani und Ralph Maria Siegel . Lale Andersen ist zu hören mit Schlagern, mit Musik aus Filmen und Lustspielen. Sie ist in englischer Sprache präsent ( Sing, Nightingale, Sing ), widmete sich schon früh deutschen Versionen internationaler Klassiker wie Besame Mucho, La vie en rose und Twilight Time , gab sich sportlich ( Theodor im Fußballtor, Goal [Tor] ), besang Seemanns Schnadahüpferln ebenso wie Piloten, Die Frau im Mond und eine Rennfahrerbraut. Natürlich ist ihr von Norbert Schulze und Hans Leip komponierter (in mehrere Dutzend Sprachen übersetzter) Welt-Hit Lili Marleen – neben der Originalversion in zwei weiteren Fassungen – dabei, ebenso wie weitere Meilensteine ihres umfangreichen Repertoires, zum Beispiel Einmal noch nach Bombay, Unter einem Regenschirm am Abend, Unter der roten Laterne von St. Pauli und viele andere mehr. Bei den Aufnahmen für Labels wie Grammophon, Telefunken, Electrola und Decca/Schweiz (die in Berlin, Hamburg, Bern, Zürich und Helsinki entstanden), wurden lediglich die Polydor-Einspielungen der Jahre 1935 – 1953 ausgeklammert (sie existieren bereits auf anderen Bear-Family-CDs!), auch Radio- und nicht-kommerzielle Mitschnitte blieben außen vor. Lale Andersen kam bei ihren Studioaktivitäten mit so großen Musikern, Produzenten und Arrangeuren wie Béla Sanders , Michael Jary , Gerhard Gregor und Helmut Zacharias in unmittelbaren Kontakt; schon 1939 sang sie den Titel Backbord ist links, für den ein Mitkomponist namens Rolf Rosswiese verantwortlich war – hierbei handelt es sich um ein Pseudonym für den später weltberühmten Intendanten Rolf Liebermann . Ein umfangreiches Booklet, geschrieben von Dr. Gisela Lehrke, bereichert mit zahlreichen Abbildungen, rundet die Edition ab.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 03.08.2019
Zum Angebot
Walter Jurmann - Ein Lied aus meiner Heimat (CD)
14,95 €
Reduziert
9,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Melodien von Walter Jurmann in Originalaufnahmen von 1929-1936 mit Willy Fritsch, Greta Keller, Hans Albers und anderen Walter Jurmann wurde am 12. Oktober 1903 in Wien geboren, und sein aufregender Lebensweg führte von der Stadt der ehemaligen k.u.k. Monarchie in die deutsche Reichshauptstadt, nach Berlin und schließlich über Paris in die USA nach Hollywood. Mediziner hätte er nach dem Wunsch seiner Eltern eigentlich werden sollen, doch seine Neigung zur Musik ließen ihn eine andere Laufbahn einschlagen. Anläßlich eines Sanatoriumsaufenthaltes in dem Österreichischen Luftkurort Semmering vertrieb er sich die Zeit mit musikalischen Improvisationen in der Hotelbar. Diese Spielerei kam bei der Direktion des Hotels so gut an, daß man den jungen Musiker bat, doch weiterzumachen. Man bot ihm einen lukrativen Vertrag, und Walter Jurmann griff freudig zu. Auf diese Weise wurde er das, was man heute ´Alleinunterhalter´ nennt, und als solcher spielte er nicht nur in vornehmen Hotelbars, sondern auch in zahlreichen bekannten Wiener Kabaretts. Hier wurde der bekannte Textdichter Fritz Rotter auf Walter Jurmanns musikalisches Talent aufmerksam. Man freundete sich an, und Jurmann befolgte Rotters Rat, nach Berlin umzuziehen. In der Hauptstadt des Deutschen Reichs schlug auch das Herz der deutschsprachigen Unterhaltungsindustrie. Rundfunk, zahlreiche Schallplattenfirmen, die tagtäglich neue Schlager auf den Markt brachten und der junge Tonfilm all dies war eine große Versuchung und Herausforderung für den jungen talentierten Musiker. So versuchte beispielsweise der holländische Küchenmeister Konzern mit einer neuen Schallplattenmarke den bereits etablierten Firmen Electrola, Odeon und der ´Deutschen Grammophon´ Konkurrenz zu machen. Ihr Motto: ´Ultraphon spiegelt den Ton´ weil die Plattenspieler der Marke ´Ultraphon´ zwei hintereinander installierte Tondosen aufwiesen, die beim Abspielen eine Art ´pseudostereophonischen´ Effekt bewirkten. Bei Küchenmeister versammelten sich junge Talente. Theo Mackeben beispielsweise leitete unter seinem Namen, aber auch unter dem Pseudonym ´Red´ Roberts das Haustanzorchester. Alfred Beres und der bereits erfahrene Julian Fuhs produzierten reihenweise neue Tanzplatten, und auch ein junger rumänischen Sänger namens Joseph Schmidt war bei ´Ultraphon´ unter Vertrag. Herbert Grenzebach, der Repertoirechef, hatte somit eine ganze Reihe erstklassiger Jungtalente unter Vertrag. Zu ihnen gehörte auch Walter Jurmann, der aufgrund seiner angenehmen Tenorstimme seine Schlagerkreationen auch gleich selber singen konnte. Aus diesem Grunde könnnen wir ihnen auf dieser CD eine ganze Reihe heute seltener Aufnahmen präsentieren, bei denen der Komponist Walter Jurmann gleichzeitig auch sein eigener erster Interpret ist. Asach die Filmstudios sicherten sich ehr schnell die Mitarbeit des begabten Jungkomponisten. Zu zahlreichen Filmen wie ´Ihre Majestät die Liebe´, ´Ehe m.b.H.´, ´Melodie der Liebe´ oder ´Ein Lied für Dich´ schrieb Walter Jurmann oftmals in Zusammenarbeit mit seinem Freund Dr. Bronislaw Kaper und Fritz Rotter die Musik. Stars wie Richard Tauber, Jan Kiepura, Dolly Haas, Greta Keller oder Hans Albers sangen die Lieder und nahmen sie auf Schallplatten auf. Was als steile Karriere am Berliner Musikhimmel begann, endete urplötzlich im Jahr 1933, als in einer beispiellosen Aktion viele sogenannte ´nichtarische´ Künstler aus dem Land vertrieben wurden. Jurmann, der die Gefahr ahnte, brach seine Zelte in Berlin ab und ging über Paris nach Hollywood. Dank seiner großen musikalischen Wandlungsfähigkeit gelang es ihm schnell, in der Traumfabrik Fuß zu fassen. Hier schrieb er die Filmmusiken zu zahlreichen großen Produktionen der MGM (MetroGoldwynMayer), darunter ´Mutiny an the Bounty´ (1935 mit Clark Gable und Charles Laughton), ´A Day at the Races´ (1936, mit den MarxBrothers), und auch die Titelmusik zu ´San Francisco´ (1936 mit Clark Gable und Jeanette McDonald) stammt von Walter Jurmann. Diesen Schlager hatten ironischerweise auch zahlreiche Tanzkapellen in Deutschland im Repertoire. rst mehrere Jahre nach dem Zweiten E 1...Weltkrieg kam Walter Jurmann, zusammen mit seiner Frau Yvonne, die er inzwischen in den USA geheiratet hatte, wieder zurück nach Europa. Er war bestürzt über die Zerstörungen, die der Krieg in seiner Heimatstadt Wien angerichtet hatte. Auf der letzten gemeinsamen Europareise im Jahr 1971 starb Walter Jurmann am 17. Juni in Budapest an den Folgen eines Herzinfarkts. Seine Frau Yvonne, die

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot