Angebote zu "Hermann" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Prey, Hermann: Liebe alte Weihnachtslieder. Kla...
8,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2003, Medium: Audio-CD, Titel: Liebe alte Weihnachtslieder. Klassik-CD, Titelzusatz: Kommet ihr Hirten, O Freude über Freude, Stille Nacht u.a, Solist: Prey, Hermann // Schreier, Peter // Wunderlich, Fritz, Chor: Dresdner Kreuzchor // Knabenchor Hannover, Verlag: Universal Vertrieb, Co-Verlag: Deutsche Grammophon GmbH, Imprint: Favorit, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Prey // Hermann // Musik-CD // Musik-Cassette // Schreier // Peter // Wunderlich // Fritz // Weihnachten // Audio // Sampler u. Sonstige // Klassik, Rubrik: Musikstilrichtungen // Klassik, Laufzeit: 63 Minuten, Gewicht: 91 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Klassik-Sinfonie Konzert
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Musikollegium Freiburg besteht als Sinfonieorchester seit 1988.Es tritt mehrmals jährlich mit Sinfonie- und Solokonzerten aus Klassik, Romantik und Moderne in Freiburg und der Region an die Öffentlichkeit. Begabte Amateure jeden Alters und Berufs finden sich mit professionellen Musikern zusammen, um Werke auf hohem Niveau aufzuführen. Michael Kuen studierte Violine und Kammermusik bei Jörg Wolfgang Jahn, Corrado Romano und Mitgliedern des Quartetto Italiano. Er war Mitglied des Modigliani Quartetts und spielte u.a.im Ensemble Modern, dem Ensemble 13 und dem Sinfonieorchester des SWF. Nach Dirigierstudien bei Leon Barzin in Paris und Gerhard Samuel dirigiert er u.a. die Musici de Praga, die Sinfonietta Tübingen, die Philharmonie Südwestfalen, das Dvo?ák-Kammerorchester Prag. Mitschnitte beim SWR und CD Produktion für die Deutsche Grammophon Gesellschaft. Zusammenarbeit mit der BrückeMost Stiftung in Dresden und dem Künstlerhaus Edenkoben. Er ist regelmäßiger Gast der Deutsch-Tschechischen Kulturtage in Freiburg und Dresden. An der Internationalen Akademie für musikalische Bildung in Karlsruhe hält er Vorträge und Seminare über Interpretation und Ästhetik. Seit 2016 ist er künstlerischer Leiter des in Prag neu gegründeten Lobkowicz Kammerorchesters. Michael Kuen betreut seit vielen Jahren Amateurorchester wie das Musikkollegium Freiburg, das er seit 1991 leitet.Annette Winker: Viele Facetten gibt es in der Musik zu entdecken. Aus Neugier ist Fagott - Vielseitigkeit entstanden. Die klassische Musik im Orchester und in Kammerensembles, Neue Musik, experimentelle Improvisation und Ausflüge in die historische Aufführungspraxis mit Fagott, Kontrafagott und Barockfagott umfassen mein Spektrum. Außerdem unterrichte ich Fagott und betreue Kammerensembles. Studium der Orchestermusik in Stuttgart bei Hermann Herder und in Mannheim bei Prof. Alfred Rinderspacher (Examen mit Auszeichnung). Künstlerisches Aufbaustudium in Stuttgart bei Eberhard Marschall. Meisterkurse bei Klaus Thunemann, bei Günter Pfitzenmaier und Javier Zafra (Barockfagott). Währenddessen und anschließend Orchestertätigkeit im Frankfurter Opernorchester, bei den Stuttgarter Philharmonikern und in der Holst-Sinfonietta u.a.- Fagottistin und Mitgründerin des Pocket Orchestra Freiburg, Fagottistin des Offenburger Ensembles, Sonatenabende im Duo mit Klavier. Spartenübergreifende Kunstprojekte und Performances zusammen mit Bildenden Künstlern, Komponisten und Jazzmusikern. Uraufführung mehrerer Kompositionen für Fagott, die mir gewidmet wurden. Die Komponisten sind Moritz Eggert, Mia Schmidt, Wolfgang Motz, Bert Cordermann und Mario Alfagüell u.a. - Projekte im Bereich Alte Musik mit Barockfagott und Dulzian. Im Zusammenhang mit zeitgenössischer Musik Beschäftigung mit experimenteller Improvisation. Meisterkurs bei Matthias Schwabe und Reinhard Gagel. Aufgenommen in die GEDOK (Netzwerk für Künstlerinnen). Dort gewählt zur Fachbeirätin Musik. Neugründung des Projektes UNERhört! Entdeckungen von Komponistinnen zusammen mit der Pianistin Elisabeth Stäblein-Beinlich. Seit über 10 Jahren Dozentin bei Die Fagotte sind los!, Dozentin bei Kammermusikkursen meiner Ensembles, mehrere Jahre lang Dozentin für Fagottmethodik an der Musikhochschule Freiburg, Dozentin beim Internationalen Arbeitskreis für Musik und bei Improvisationskursen für zeitgenössische Musik. Schüler aus meinen Instrumentalklassen in Freiburg und in Offenburg erspielten sich zahlreiche Preise bei Wettbewerben von der Regional - bis zur Bundesebene

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Klassik-Sinfonie Konzert
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Musikollegium Freiburg besteht als Sinfonieorchester seit 1988.Es tritt mehrmals jährlich mit Sinfonie- und Solokonzerten aus Klassik, Romantik und Moderne in Freiburg und der Region an die Öffentlichkeit. Begabte Amateure jeden Alters und Berufs finden sich mit professionellen Musikern zusammen, um Werke auf hohem Niveau aufzuführen. Michael Kuen studierte Violine und Kammermusik bei Jörg Wolfgang Jahn, Corrado Romano und Mitgliedern des Quartetto Italiano. Er war Mitglied des Modigliani Quartetts und spielte u.a.im Ensemble Modern, dem Ensemble 13 und dem Sinfonieorchester des SWF. Nach Dirigierstudien bei Leon Barzin in Paris und Gerhard Samuel dirigiert er u.a. die Musici de Praga, die Sinfonietta Tübingen, die Philharmonie Südwestfalen, das Dvo?ák-Kammerorchester Prag. Mitschnitte beim SWR und CD Produktion für die Deutsche Grammophon Gesellschaft. Zusammenarbeit mit der BrückeMost Stiftung in Dresden und dem Künstlerhaus Edenkoben. Er ist regelmäßiger Gast der Deutsch-Tschechischen Kulturtage in Freiburg und Dresden. An der Internationalen Akademie für musikalische Bildung in Karlsruhe hält er Vorträge und Seminare über Interpretation und Ästhetik. Seit 2016 ist er künstlerischer Leiter des in Prag neu gegründeten Lobkowicz Kammerorchesters. Michael Kuen betreut seit vielen Jahren Amateurorchester wie das Musikkollegium Freiburg, das er seit 1991 leitet.Annette Winker: Viele Facetten gibt es in der Musik zu entdecken. Aus Neugier ist Fagott - Vielseitigkeit entstanden. Die klassische Musik im Orchester und in Kammerensembles, Neue Musik, experimentelle Improvisation und Ausflüge in die historische Aufführungspraxis mit Fagott, Kontrafagott und Barockfagott umfassen mein Spektrum. Außerdem unterrichte ich Fagott und betreue Kammerensembles. Studium der Orchestermusik in Stuttgart bei Hermann Herder und in Mannheim bei Prof. Alfred Rinderspacher (Examen mit Auszeichnung). Künstlerisches Aufbaustudium in Stuttgart bei Eberhard Marschall. Meisterkurse bei Klaus Thunemann, bei Günter Pfitzenmaier und Javier Zafra (Barockfagott). Währenddessen und anschließend Orchestertätigkeit im Frankfurter Opernorchester, bei den Stuttgarter Philharmonikern und in der Holst-Sinfonietta u.a.- Fagottistin und Mitgründerin des Pocket Orchestra Freiburg, Fagottistin des Offenburger Ensembles, Sonatenabende im Duo mit Klavier. Spartenübergreifende Kunstprojekte und Performances zusammen mit Bildenden Künstlern, Komponisten und Jazzmusikern. Uraufführung mehrerer Kompositionen für Fagott, die mir gewidmet wurden. Die Komponisten sind Moritz Eggert, Mia Schmidt, Wolfgang Motz, Bert Cordermann und Mario Alfagüell u.a. - Projekte im Bereich Alte Musik mit Barockfagott und Dulzian. Im Zusammenhang mit zeitgenössischer Musik Beschäftigung mit experimenteller Improvisation. Meisterkurs bei Matthias Schwabe und Reinhard Gagel. Aufgenommen in die GEDOK (Netzwerk für Künstlerinnen). Dort gewählt zur Fachbeirätin Musik. Neugründung des Projektes UNERhört! Entdeckungen von Komponistinnen zusammen mit der Pianistin Elisabeth Stäblein-Beinlich. Seit über 10 Jahren Dozentin bei Die Fagotte sind los!, Dozentin bei Kammermusikkursen meiner Ensembles, mehrere Jahre lang Dozentin für Fagottmethodik an der Musikhochschule Freiburg, Dozentin beim Internationalen Arbeitskreis für Musik und bei Improvisationskursen für zeitgenössische Musik. Schüler aus meinen Instrumentalklassen in Freiburg und in Offenburg erspielten sich zahlreiche Preise bei Wettbewerben von der Regional - bis zur Bundesebene

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Duets for fun
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

MATELOTTE / COUPERIN FRANCOIS|3 leichte Duette / Breval Jean Baptiste|ANDANTE / Haydn Joseph|DUETTE / REINAGLE JOSEPH|UEBERMUETIG / REGNER HERMANN|SANDKASTENROCKER / KOEPPEN GABRIEL|Try to keep this one / AMANTI LUCIO FRANCO|POLONAISE / ANONYMUS|TROMPETENSTUECK / Mozart Leopold|RODEO / KOEPPEN GABRIEL|GALLIARDA / Franck Melchior|Padovan / PEUERL PAUL|DUO / CUPIS LEJEUNE FRANCOIS|SONATE / SOMIS GIOVANNI BATTISTA|DUETT / REINAGLE JOSEPH|ALLEGRETTO / Offenbach Jacques|LANGFINGER RAG / KOEPPEN GABRIEL|GAVOTTE / ANONYMUS|GEMUETLICHER AUSRITT / KOEPPEN GABRIEL|DREIKAESEHOCH / KOEPPEN GABRIEL|GIGUE / ANONYMUS|ALLEGRETTO / ANONYMUS|ARIA / RATHGEBER JOHANN VALENTIN|Let's boogie / KOEPPEN GABRIEL|GRAZIOSO / REINAGLE JOSEPH|DUETTO 3 / REINAGLE JOSEPH|ALLEGRO MODERATO / REINAGLE JOSEPH|Mosso / Breval Jean Baptiste|DUE / Offenbach Jacques|ETUEDE C-DUR / NOELCK AUGUST|WALZER FUER ANUSCHKA / KOEPPEN GABRIEL|DIE SCHULE IST AUS / KOEPPEN GABRIEL|SAILOR'S HORNPIPE|KANON / STIASTNY JOHANN|ALLEGRO / Lanzetti Salvatore|BADETAG / KOEPPEN GABRIEL|OPAS OPUS / KOEPPEN GABRIEL|IRISH TUNE / KOEPPEN GABRIEL|HOPSER / KOEPPEN GABRIEL|MENUETT / REINAGLE JOSEPH|CANON / GABRIELLI DOMENICO|RONDO / HOOK JAMES|Etuede g-moll / NOELCK AUGUST|OMAS GRAMMOPHON / KOEPPEN GABRIEL|KOMM LIEBER MAI|ETUEDE G-DUR / ROMBERG BERNHARD|ETUEDE C-DUR / KUMMER FRIEDRICH AUGUST|PICKNICK AN DER WOLGA / KOEPPEN GABRIEL|Duett G-Dur / SCHETKY Johann Georg Christoph|DUETT / HOOK JAMES

Anbieter: Notenbuch
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Luthersche Weyhnacht
11,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlässlich des bevorstehenden Lutherjahrs 2017 ist präsentiert Deutsche Grammophon Luthersche Weyhnacht, ein Album voll stimmungsvoller weihnachtlicher Musik von Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz, Michael Praetorius oder Johann Hermann Schein.Der große Martin Luther, der vor 500 Jahren seine Thesen an den Wittenberger Dom schlug, hat als Revolutionär und Reformator das Weihnachtsfest nachhaltig mitgeprägt. Er inspirierte Generationen von Künstlern und Komponisten, seine eigene Schöpfung "Vom Himmel hoch, da komm ich her gehört noch heute zu den beliebtesten Weihnachtsliedern überhaupt und ist nur eine von Vielen.Im Booklet des Albums führt Margot Käßmann, Botschafterin des Reformationsjubiläums 2017 mit dem Text Musik als Herzschlag der Reformation ein in eine klassisch-feierliche Sammlung von Weihnachtsliedern, darunter verschiedene Setzungen von Luthers Vom Himmel hoch, von Bach, Praetorius und Schein, Bachs Nun kommt der Heiden Heiland, oder Schütz Historia der Geburt Jesu Christi. "Weil sie ein Geschenk Gottes und nicht der Menschen ist. Weil sie die Seelen fröhlich macht. Weil sie den Teufel verjagt. Weil sie unschuldige Freude weckt."Martin Luther über Musik

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Luthersche Weyhnacht
11,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlässlich des bevorstehenden Lutherjahrs 2017 ist präsentiert Deutsche Grammophon Luthersche Weyhnacht, ein Album voll stimmungsvoller weihnachtlicher Musik von Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz, Michael Praetorius oder Johann Hermann Schein.Der große Martin Luther, der vor 500 Jahren seine Thesen an den Wittenberger Dom schlug, hat als Revolutionär und Reformator das Weihnachtsfest nachhaltig mitgeprägt. Er inspirierte Generationen von Künstlern und Komponisten, seine eigene Schöpfung "Vom Himmel hoch, da komm ich her gehört noch heute zu den beliebtesten Weihnachtsliedern überhaupt und ist nur eine von Vielen.Im Booklet des Albums führt Margot Käßmann, Botschafterin des Reformationsjubiläums 2017 mit dem Text Musik als Herzschlag der Reformation ein in eine klassisch-feierliche Sammlung von Weihnachtsliedern, darunter verschiedene Setzungen von Luthers Vom Himmel hoch, von Bach, Praetorius und Schein, Bachs Nun kommt der Heiden Heiland, oder Schütz Historia der Geburt Jesu Christi. "Weil sie ein Geschenk Gottes und nicht der Menschen ist. Weil sie die Seelen fröhlich macht. Weil sie den Teufel verjagt. Weil sie unschuldige Freude weckt."Martin Luther über Musik

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Meine Lippen,Sie Küssen So Heiss (Operetten-Hits)
18,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Operette lebt! In den letzten Jahren hat es deutschen Opernhäusern eine Renaissance der Operette gegeben: viele neue Inszenierungen haben gezeigt, dass dieses Genre frisch, subversiv und extrem unterhaltend ist. Von den schmissigen Melodien mal ganz abgesehen. "Meine Lipen, sie küssen so heiss" ist das neue Doppel-Album der Deutschen Grammophon, das Sternstunden des Operetten-Gesangs und die größten Operretten-Hits versammelt. Die Operette, wenn sie gelingt, perlt leicht und frisch wie Chamapgner, und die Kunst diese Musik leicht wie eine Feder zu machen, braucht besonderes Talent. Dieses neue Album versammelt nur die größten Künstlerstars, die singend und klingend unsterbliche Melodien lebendig werden lassen: Von Anna Netrebko und Renée Fleming zu Lucia Popp und Teresa Stratas, von Piotr Beczala, Klaus Florian Vogt und Plácido Domingo bis zu Hermann Prey und Fritz Wunderlich sie alle findet man auf MEINE LIPPEN, SIE KÜSSEN SO HEISS. Selbstverständlich finden sich hier alle großen Lieder und Arien der Operette: Das Vilja-Lied aus der Lustigen Witwe, "Dein ist mein ganzes Herz" und "Im Prater blühen wieder die Bäume", "Lippen schweigen" und "Wiener Blut" - vom Land des Lächelns über Die Csárdásfürstin bis zur Fledermaus: Es lebe die Operette!

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Meine Lippen,Sie Küssen So Heiss (Operetten-Hits)
18,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Operette lebt! In den letzten Jahren hat es deutschen Opernhäusern eine Renaissance der Operette gegeben: viele neue Inszenierungen haben gezeigt, dass dieses Genre frisch, subversiv und extrem unterhaltend ist. Von den schmissigen Melodien mal ganz abgesehen. "Meine Lipen, sie küssen so heiss" ist das neue Doppel-Album der Deutschen Grammophon, das Sternstunden des Operetten-Gesangs und die größten Operretten-Hits versammelt. Die Operette, wenn sie gelingt, perlt leicht und frisch wie Chamapgner, und die Kunst diese Musik leicht wie eine Feder zu machen, braucht besonderes Talent. Dieses neue Album versammelt nur die größten Künstlerstars, die singend und klingend unsterbliche Melodien lebendig werden lassen: Von Anna Netrebko und Renée Fleming zu Lucia Popp und Teresa Stratas, von Piotr Beczala, Klaus Florian Vogt und Plácido Domingo bis zu Hermann Prey und Fritz Wunderlich sie alle findet man auf MEINE LIPPEN, SIE KÜSSEN SO HEISS. Selbstverständlich finden sich hier alle großen Lieder und Arien der Operette: Das Vilja-Lied aus der Lustigen Witwe, "Dein ist mein ganzes Herz" und "Im Prater blühen wieder die Bäume", "Lippen schweigen" und "Wiener Blut" - vom Land des Lächelns über Die Csárdásfürstin bis zur Fledermaus: Es lebe die Operette!

Anbieter: buecher
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
ISBN Luthersche Weyhnacht Bach/Schütz/Praetorius
6,16 € *
ggf. zzgl. Versand

Anlässlich des bevorstehenden Lutherjahrs 2017 ist präsentiert Deutsche Grammophon Luthersche Weyhnacht ein Album voll stimmungsvoller weihnachtlicher Musik von Komponisten wie Johann Sebastian Bach Heinrich Schütz Michael Praetorius oder Johann Hermann Schein. Der große Martin Luther der vor 500 Jahren seine Thesen an den Wittenberger Dom schlug hat als Revolutionär und Reformator das Weihnachtsfest nachhaltig mitgeprägt. Er inspirierte Generationen von Künstlern und Komponisten seine eigene Schöpfung Vom Himmel hoch da komm ich her gehört noch heute zu den beliebtesten Weihnachtsliedern überhaupt und ist nur eine von Vielen. Im Booklet des Albums führt Margot Käßmann Botschafterin des Reformationsjubiläums 2017 mit dem Text Musik als Herzschlag der Reformation ein in eine klassisch-feierliche Sammlung von Weihnachtsliedern darunter verschiedene Setzungen von Luthers Vom Himmel hoch von Bach Praetorius und Schein Bachs Nun kommt der Heiden Heiland oder Schütz Historia der Geburt Jesu Christi. Weil sie ein Geschenk Gottes und nicht der Menschen ist. Weil sie die Seelen fröhlich macht. Weil sie den Teufel verjagt. Weil sie unschuldige Freude weckt.Martin Luther über Musik

Anbieter: Dodax
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot