Angebote zu "Holz" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Posterlounge Wandbild, Victor Grammophon, die S...
20,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Leinwandbild »Victor Grammophon, die Stimme seines Herrn« aus dem Sortiment des Kunstverlags Posterlounge bringt mit satten Farben und natürlichen Materialien Gemütlichkeit in deine vier Wände. Durch die charakteristische Struktur des hochwertigen Baumwollmischgewebes (360 g/m²) wirkt das Bild von François Barraud besonders klassisch, fast wie gemalt. Posterlounge fertigt das Leinwandbild für dich auf Bestellung im Format 30 x 20 cm – innerhalb nur weniger Tage, und zwar in Deutschland und in Handarbeit. Falls du für deine Wand eine andere Größe benötigst, kannst du deine Auswahl oben unter Ausführung ändern. Die Leinwand wird in der hauseigenen Produktionsabteilung von Posterlounge zunächst bedruckt und anschließend auf einen 2 cm starken Keilrahmen aus FSC-zertifiziertem Holz aufgespannt. Der fertige Kunstdruck ist leicht, aber sehr robust. Für den Versand wird er sorgfältig verpackt, damit er wohlbehalten bei dir ankommt. Auf der Rückseite des Bildes ist schon eine Halterung angebracht, sodass du nur noch einen Nagel an der Wand benötigst, um es aufzuhängen. Das Leinwandbild ist außerdem sehr pflegeleicht: Du kannst es bei Bedarf kurzerhand mit einem feuchten weichen Tuch abwischen, das schadet weder den Farben noch dem Gewebe. Leinwanddrucke eignen sich wunderbar als Wanddeko für alle Wohnräume. Wenn du das Bild hingegen für dein Badezimmer oder deine Küche bestellen möchtest, ist ein Premium-Wandbild auf Acrylglas die perfekte Wahl für dich. Die verschiedenen Optionen findest du oben unter Variante, dort kannst du ganz einfach das passende Material aussuchen.

Anbieter: OTTO
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Deutsche Grammophon Gateways Klassisch Maxim Ve...
8,37 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Shanghai Symphony Orchestra ist das älteste Symphonieorchester Chinas und feiert sein 140-jähriges Bestehen, indem es ein neues Kapitel in seiner Geschichte aufschlägt. Das SSO und sein Musikdirektor Long Yu wurden kürzlich Teil der Deutschen Grammophon und veröffentlichen auf mehreren Alben Werke bedeutender chinesischer Komponisten. Gateways, das erste Album, erscheint am 28. Juni 2019 und enthält 2 Werke des angesehenen zeitgenössischen Komponisten Qigang Chen ( 1951). Das Violinkonzert La Joie de la souffrance (2017) erscheint dabei als Weltersteinspielung und besticht durch seinen klangfarbenreichen Orchestersatz sowie reizvolle Melodik. Widmungsträger dieses Violinkonzerts ist der Stargeiger Maxim Vengerov, der den anspruchsvollen Solopart übernimmt. Die Suite Wu Xing (The Five Elements) behandelt die fünf Elemente der chinesischen Tradition: Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall. Long Yu schwärmt von der unglaublichen Phantasie, die in diesem Werk steckt. Ergänzt wird das Programm durch Rachmaninows schwungvolle Symphonische Tänze sowie Fritz Kreislers Tambourin chinois. Mit dem Shanghai Symphony Orchestra wird Long Yu 2019 eine große Tournee bestreiten und in Europa sowie den USA konzertieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Gateways
17,29 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Shanghai Symphony Orchestra ist das älteste Symphonieorchester Chinas und feiert sein 140-jähriges Bestehen, indem es ein neues Kapitel in seiner Geschichte aufschlägt. Das SSO und sein Musikdirektor Long Yu wurden kürzlich Teil der Deutschen Grammophon und veröffentlichen auf mehreren Alben Werke bedeutender chinesischer Komponisten. Gateways, das erste Album, erscheint am 28. Juni 2019 und enthält 2 Werke des angesehenen zeitgenössischen Komponisten Qigang Chen (*1951). Das Violinkonzert La Joie de la souffrance (2017) erscheint dabei als Weltersteinspielung und besticht durch seinen klangfarbenreichen Orchestersatz sowie reizvolle Melodik. Widmungsträger dieses Violinkonzerts ist der Stargeiger Maxim Vengerov, der den anspruchsvollen Solopart übernimmt. Die Suite Wu Xing (The Five Elements) behandelt die fünf Elemente der chinesischen Tradition: Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall. Long Yu schwärmt von der unglaublichen Phantasie, die in diesem Werk steckt. Ergänzt wird das Programm durch Rachmaninows schwungvolle Symphonische Tänze sowie Fritz Kreislers Tambourin chinois. Mit dem Shanghai Symphony Orchestra wird Long Yu 2019 eine große Tournee bestreiten und in Europa sowie den USA konzertieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot
Gateways
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Shanghai Symphony Orchestra ist das älteste Symphonieorchester Chinas und feiert sein 140-jähriges Bestehen, indem es ein neues Kapitel in seiner Geschichte aufschlägt. Das SSO und sein Musikdirektor Long Yu wurden kürzlich Teil der Deutschen Grammophon und veröffentlichen auf mehreren Alben Werke bedeutender chinesischer Komponisten. Gateways, das erste Album, erscheint am 28. Juni 2019 und enthält 2 Werke des angesehenen zeitgenössischen Komponisten Qigang Chen (*1951). Das Violinkonzert La Joie de la souffrance (2017) erscheint dabei als Weltersteinspielung und besticht durch seinen klangfarbenreichen Orchestersatz sowie reizvolle Melodik. Widmungsträger dieses Violinkonzerts ist der Stargeiger Maxim Vengerov, der den anspruchsvollen Solopart übernimmt. Die Suite Wu Xing (The Five Elements) behandelt die fünf Elemente der chinesischen Tradition: Wasser, Holz, Feuer, Erde und Metall. Long Yu schwärmt von der unglaublichen Phantasie, die in diesem Werk steckt. Ergänzt wird das Programm durch Rachmaninows schwungvolle Symphonische Tänze sowie Fritz Kreislers Tambourin chinois. Mit dem Shanghai Symphony Orchestra wird Long Yu 2019 eine grosse Tournee bestreiten und in Europa sowie den USA konzertieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.01.2021
Zum Angebot