Angebote zu "Love" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Deutsche Grammophon The Art Of Grace Bumbry Kla...
33,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Pünktlich zu ihrem 80. Geburtstag würdigt Deustche Grammophon die Ausnahmesopranistin Grace Bumbry mit einem eleganten Box-set.Grace Bumbrys Werdegang ist in seiner Einzigartigkeit wohl kaum zu übertreffen: Nachdem ihr als Siebzehnjährige der Besuch des Konservatoriums auf Grund der damals herrschenden Rassentrennung verwehrt wurde, nahm sie ihre Karriere mit Hilfe ihrer Lehrerin Lotte Lehmann selbst in die Hand. In den darauffolgenden Jahren sang Bumbry in den bekanntesten Opernhäusern der Welt. Sie wurde als erste farbige Sängerin bei den Bayreuther Festspielen verpflichtet und wurde, nach ersten Widerständen des Publikums, als "Schwarze Venus" im Tannhäuser legendär und mit Standing-Ovations gefeiert.Das nun erscheinende 8 CDs und eine DVD umfassende Box-set fasst die künstlerische Laufbahn der US-Amerikanerin erstklassig zusammen. Enthalten sind zwei Oratorien von G.F. Händel, die erstmals vollständig auf CD erscheinen, Arien von Verdi, Gluck, Bizet u.a., sowie Lieder von Brahms, Schubert, Liszt und Wolf. Außerdem enthält die Box Grace Bumbrys Soul-Pop Einspielung "With Love" und eine DVD mit Bizets Oper "Carmen" unter Herbert von Karajan aus dem Jahr 1967.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Deutsche Grammophon Placido Domingo, The 50 Gre...
12,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 55 Jahren gab Plácido Domingo sein Operndebüt und ist seitdem nicht mehr von der Bühne wegzudenken. Zum 75. Geburtstag des Opernstars im Januar 2016 veröffentlicht nun Deutsche Grammophon die 50 größten Hits der lebenden Legende: "Domingo - The 50 Greatest Tracks"Auf dem Doppel-Album zeigt sich die Vielseitigkeit des Künstlers:Domingo als genialer Opernsänger - in seinen Rollen aus Carmen, Aida, Turandot oder Tosca. Domingo als sensibler Interpret von lateinamerikanischer Musik, von populären Liedern wie Brodszkys "Be My Love" und Operetten-Arien wie Lehárs "Dein ist mein ganzes Herz"."Der König der Oper" (LA Times)

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Deutsche Grammophon Dreams And Songs Klassisch ...
6,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Sir Bryn Terfel hat eine Reihe von beeindruckenden Gaststars verpflichtet, um mit ihm auf seinem neuen Album "Dreams and Songs" zu singen - darunter zwei Stars der großen Leinwand und Fernsehen, seine Freunde Dame Emma Thompson und Rob Brydon. Die Sänger Alfie Boe, Katherine Jenkins, Joseph Calleja und Danielle de Niese treten ebenfalls auf der Aufnahme auf, die am 14. September auf der Deutschen Grammophon zu sehen ist.Zu den bemerkenswerten Sängern gehören Tenor Alfie Boe über "Perhaps Love", die Sopranistin Danielle de Niese über "Amazing Grace", der Tenor Joseph Calleja über "Granada" und die Sopranistin Katherine Jenkins über "Tell My Father" aus dem Bürgerkrieg . Es gibt auch eine Weltpremiere-Aufnahme von "The Shepherd Poet Of Passchendaele", die speziell für Bryn von Penclawdd-geborenen Sir Karl Jenkins, dem meistgespielten lebenden Komponisten, geschrieben wurde. Das Lied ist inspiriert von der Geschichte des walisischen Dichters Hedd Wyn, der am ersten Tag der Schlacht von Passchendaele (der Dritten Schlacht von Ypern) starb, mit ergreifenden Texten von Sir Karls Frau - Lady Jenkins, Carol Barratt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Webbasierte Geschäftsmodelle für Musikdownloads...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,7, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1976 sang der Musiker John Miles 'Music was my first love and it will bemy last'. Eine Tatsache, die Millionen Menschen teilen; Musik ist allgegenwärtig, begleitet unser ganzes Leben, steht häufig für Epochen und Lebensabschnitte. Sie bringt die Stimmung auf Feten und Emotionen in Filme. Wer kann sich schon ein Leben ohne Musik vorstellen?Diese Arbeit befasst sich aber nicht mit den emotionalen Komponenten von Musik,sie erklärt nicht, wie der Mensch bzw. das menschliche Gehirn in Gegenwart vonMusik reagiert oder was die Faszination der Töne ausmacht. Hier soll es um einreines (Geld-)Geschäft gehen: Die Musikindustrie. Eine Branche, die Menschen zuMillionären gemacht hat, aber auch Leben zerstört hat.Die Fragen, die in dieser Arbeit beantwortet werden sollen, befassen sich schlicht mit betriebswirtschaftlichen Fakten, hier im speziellen mit dem Musikmarkt im Internet, was bedeutet: Downloads im Internet. Auch der Verfasser selbst hat einen Teil der Entwicklung mitgemacht: Während er in den 1990er Jahren noch Kassetten oder später verstärkt CDs gekauft hatte, beschränkt er sich seit dem Jahr 2002 eher auf Musikdownloads im Internet. Seine gut bestückte CD-Sammlung ist seitdem stagniert, die Anzahl seiner Musikstücke allerdings nicht. Wie man Umfragen entnehmen kann, teilt er diese Erfahrung mit vielen Menschen. Abbildung 1 zeigt diese Downloadentwicklung der letzten Jahre in Zahlen und verdeutlicht die neuerlangte Wichtigkeit für die Musikindustrie in Deutschland und auch weltweit. Schon als Laie erkennt man, dass ein neues Denken für die Musikbranche von Nöten ist: Ein Hauptaugenmerk muss nun auf den digitalen Musikmarkt gerichtet werden, die 'physischen' Produkte wie CDs bleiben zwar erhalten, verlieren aber an Bedeutung.Dass die Macher der Musikindustrie aber auch aufgrund von illegalen Downloadsstöhnen, bleibt niemandem verborgen. Warum das konkret so ist, wie sich dieWertschöpfung im Laufe der Jahre verändert hat, wird in einem späteren Kapiteldargestellt.Die Arbeit wird zunächst einen Überblick über die Musikindustrie im Wandel der Zeit geben, von den traditionellen Anfängen im Grammophon-Zeitalter bis hin zum Absatzmarkt im Internet. Auch der Musikpiraterie im Internet wird ein Unterkapitel gewidmet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Webbasierte Geschäftsmodelle für Musikdownloads...
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,7, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklinghausen, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 1976 sang der Musiker John Miles 'Music was my first love and it will bemy last'. Eine Tatsache, die Millionen Menschen teilen; Musik ist allgegenwärtig, begleitet unser ganzes Leben, steht häufig für Epochen und Lebensabschnitte. Sie bringt die Stimmung auf Feten und Emotionen in Filme. Wer kann sich schon ein Leben ohne Musik vorstellen?Diese Arbeit befasst sich aber nicht mit den emotionalen Komponenten von Musik,sie erklärt nicht, wie der Mensch bzw. das menschliche Gehirn in Gegenwart vonMusik reagiert oder was die Faszination der Töne ausmacht. Hier soll es um einreines (Geld-)Geschäft gehen: Die Musikindustrie. Eine Branche, die Menschen zuMillionären gemacht hat, aber auch Leben zerstört hat.Die Fragen, die in dieser Arbeit beantwortet werden sollen, befassen sich schlicht mit betriebswirtschaftlichen Fakten, hier im speziellen mit dem Musikmarkt im Internet, was bedeutet: Downloads im Internet. Auch der Verfasser selbst hat einen Teil der Entwicklung mitgemacht: Während er in den 1990er Jahren noch Kassetten oder später verstärkt CDs gekauft hatte, beschränkt er sich seit dem Jahr 2002 eher auf Musikdownloads im Internet. Seine gut bestückte CD-Sammlung ist seitdem stagniert, die Anzahl seiner Musikstücke allerdings nicht. Wie man Umfragen entnehmen kann, teilt er diese Erfahrung mit vielen Menschen. Abbildung 1 zeigt diese Downloadentwicklung der letzten Jahre in Zahlen und verdeutlicht die neuerlangte Wichtigkeit für die Musikindustrie in Deutschland und auch weltweit. Schon als Laie erkennt man, dass ein neues Denken für die Musikbranche von Nöten ist: Ein Hauptaugenmerk muss nun auf den digitalen Musikmarkt gerichtet werden, die 'physischen' Produkte wie CDs bleiben zwar erhalten, verlieren aber an Bedeutung.Dass die Macher der Musikindustrie aber auch aufgrund von illegalen Downloadsstöhnen, bleibt niemandem verborgen. Warum das konkret so ist, wie sich dieWertschöpfung im Laufe der Jahre verändert hat, wird in einem späteren Kapiteldargestellt.Die Arbeit wird zunächst einen Überblick über die Musikindustrie im Wandel der Zeit geben, von den traditionellen Anfängen im Grammophon-Zeitalter bis hin zum Absatzmarkt im Internet. Auch der Musikpiraterie im Internet wird ein Unterkapitel gewidmet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Jochum, E: Complete Recordings On DG Vol.2 Oper...
86,99 € *
ggf. zzgl. Versand

An die Orchester-Box des Vorjahres anschließend präsentiert Deutsche Grammophon hier nun eine Ausgabe von Choral- und Opernwerken Eugen Jochums. Die 38 CDs werden, begleitet von einer Einleitung durch Jochums Tochter und ein Essay über Jochum als Chor- und Operndirigenten, in originalem Cover-Design präsentiert.Unter den vielen Highlights lassen sich zum Beispiel die Referenzaufnahmen der Carmina Burana und Trionfi von Carl Orff finden, die im Beisein des Komponisten selbst aufgenommen wurden oder eine Live-Aufnahme des Mozart-Requiems aus dem Wiener Stefansdom finden.Darüber hinaus erscheint im Rahmen der Box neben anderen legendären Opern (z.B. Meistersinger mit Ludwig, Domingo, Fischer-Dieskau - Cosi mit Seefried, Köth, Prey, Fischer-Dieskau) eine neu gemasterte Aufnahme von Wagners Lohengrin, mit einer grandiosen Performance des jungen Lorenz Fehenberger, erstmals auf CD. Ebenfalls erstmals auf CD erscheint hier als Bonus die Audio-Biographie Erzähltes Leben und zum ersten Mal überhaupt wird die Orgel-Improvisation über 'I Love Paris in the Springtime' Jochums veröffentlicht, die dieser 1974 im Münchener Herkulessaal aufnahm.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Domingo-The 50 Greatest Tracks
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Vor 55 Jahren gab Plácido Domingo sein Operndebüt und ist seitdem nicht mehr von der Bühne wegzudenken. Zum 75. Geburtstag des Opernstars im Januar 2016 veröffentlicht nun Deutsche Grammophon die 50 größten Hits der lebenden Legende: 'Domingo - The 50 Greatest Tracks' Auf dem Doppel-Album zeigt sich die Vielseitigkeit des Künstlers: Domingo als genialer Opernsänger - in seinen Rollen aus Carmen, Aida, Turandot oder Tosca. Domingo als sensibler Interpret von lateinamerikanischer Musik, von populären Liedern wie Brodszkys 'Be My Love' und Operetten-Arien wie Lehárs 'Dein ist mein ganzes Herz'. 'Der König der Oper' (LA Times)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
The Art Of Grace Bumbry
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Empfohlen für Hörer von 0 bis 99 Jahren. Pünktlich zu ihrem 80. Geburtstag würdigt Deustche Grammophon die Ausnahmesopranistin Grace Bumbry mit einem eleganten Box-set.Grace Bumbrys Werdegang ist in seiner Einzigartigkeit wohl kaum zu übertreffen: Nachdem ihr als Siebzehnjährige der Besuch des Konservatoriums auf Grund der damals herrschenden Rassentrennung verwehrt wurde, nahm sie ihre Karriere mit Hilfe ihrer Lehrerin Lotte Lehmann selbst in die Hand. In den darauffolgenden Jahren sang Bumbry in den bekanntesten Opernhäusern der Welt. Sie wurde als erste farbige Sängerin bei den Bayreuther Festspielen verpflichtet und wurde, nach ersten Widerständen des Publikums, als 'Schwarze Venus' im Tannhäuser legendär und mit Standing-Ovations gefeiert.Das nun erscheinende 8 CDs und eine DVD umfassende Box-set fasst die künstlerische Laufbahn der US-Amerikanerin erstklassig zusammen. Enthalten sind zwei Oratorien von G.F. Händel, die erstmals vollständig auf CD erscheinen, Arien von Verdi, Gluck, Bizet u.a., sowie Lieder von Brahms, Schubert, Liszt und Wolf. Außerdem enthält die Box Grace Bumbrys Soul-Pop Einspielung 'With Love' und eine DVD mit Bizets Oper 'Carmen' unter Herbert von Karajan aus dem Jahr 1967.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Dreams And Songs
17,29 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Sir Bryn Terfel hat eine Reihe von beeindruckenden Gaststars verpflichtet, um mit ihm auf seinem neuen Album 'Dreams and Songs' zu singen - darunter zwei Stars der großen Leinwand und Fernsehen, seine Freunde Dame Emma Thompson und Rob Brydon. Die Sänger Alfie Boe, Katherine Jenkins, Joseph Calleja und Danielle de Niese treten ebenfalls auf der Aufnahme auf, die am 14. September auf der Deutschen Grammophon zu sehen ist. Zu den bemerkenswerten Sängern gehören Tenor Alfie Boe über 'Perhaps Love', die Sopranistin Danielle de Niese über 'Amazing Grace', der Tenor Joseph Calleja über 'Granada' und die Sopranistin Katherine Jenkins über 'Tell My Father' aus dem Bürgerkrieg . Es gibt auch eine Weltpremiere-Aufnahme von 'The Shepherd Poet Of Passchendaele', die speziell für Bryn von Penclawdd-geborenen Sir Karl Jenkins, dem meistgespielten lebenden Komponisten, geschrieben wurde. Das Lied ist inspiriert von der Geschichte des walisischen Dichters Hedd Wyn, der am ersten Tag der Schlacht von Passchendaele (der Dritten Schlacht von Ypern) starb, mit ergreifenden Texten von Sir Karls Frau - Lady Jenkins, Carol Barratt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot