Angebote zu "Philharmoniker" (179 Treffer)

Kategorien

Shops

Haydn, Joseph: Die Schöpfung. 2 Klassik-CDs
18,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/1998, Medium: Audio-CD, Titel: Die Schöpfung. 2 Klassik-CDs, Komponist: Haydn, Joseph, Solist: Janowitz, Gundula // Wunderlich, Fritz // Fischer-Dieskau, Dietrich, Dirigent: Karajan, Herbert von, Orchester: Berliner Philharmoniker, Chor: Wiener Singverein, Verlag: Universal Vertrieb, Co-Verlag: Deutsche Grammophon GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musik-CD // Berliner Philharmoniker // Karajan // Herbert von // Haydn // Joseph // Klassik, Rubrik: Musikstilrichtungen // Klassik, Laufzeit: 51 Minuten, Reihe: The Originals, Gewicht: 131 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Bruch, Max: Violinkonzert op. 64 / Violinkonzer...
12,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2001, Medium: Audio-CD, Titel: Violinkonzert op. 64 / Violinkonzert Nr. 1. Klassik-CD, Solist: Mutter, Anne-Sophie, Orchester: Berliner Philharmoniker., Komponist: Mendelssohn-Bartholdy, Felix // Bruch, Max, Dirigent: Karajan, Herbert von, Verlag: Universal Vertrieb, Co-Verlag: Deutsche Grammophon GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musik-CD // Berliner Philharmoniker // Karajan // Herbert von // Musik-Cassette // Mendelssohn-Bartholdy // Felix // Mutter // Anne-Sophie // Musik-DVD, Rubrik: Musikstilrichtungen // Klassik, Gewicht: 100 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
CD Bernstein Symphony No. 2 'The Age of
23,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.08.2018, Einband: Jewelcase, Titelzusatz: Interpreten: Krystian Zimerman/Simon Rattle/Berliner Philharmoniker, CD, Deutsche Grammophon, Autor: Bernstein, Leonard, Verlag: Universal Music Vertrieb, Co-Verlag: A Division of Universal Music GmbH, Sprache: Deutsch, Produktform: Audio-CD/SACD, Umfang: 40 Min., Format: 1 x 14.2 x 12.5 cm, Gewicht: 85 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Mozart: Klarinettenkonz./457 719-2
13,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/1998, Medium: Audio-CD, Titel: Klarinettenkonzert / Flötenkonzert Nr. 1 / Fagottkonzert. Klassik-CD, Titelzusatz: Konzert für Klarinette und Orchester KV622 / Konzert für Flöte und Orchester KV313 / Konzert für Fagott und Orchester KV191, Solist: Prinz, Alfred // Tripp, Werner // Zeman, Dietmar, Orchester: Wiener Philharmoniker., Komponist: Mozart, Wolfgang Amadeus, Dirigent: Böhm, Karl, Verlag: Universal Vertrieb, Co-Verlag: Deutsche Grammophon GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Musik-CD // Mozart // Wolfgang Amadeus // Musik-DVD // Wiener Philharmoniker // Musik-Cassette // Klassik, Rubrik: Musikstilrichtungen // Klassik, Laufzeit: 77 Minuten, Reihe: The Originals, Gewicht: 110 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Solo Momente: Andreas Ottensamer
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der junge Wiener Andreas Ottensamer ist nicht nur seit 2011 der Solo-Klarinettist der Berliner Philharmoniker, sondern wird auch weltweit als Solist für seine einzigartige beeindruckende Musikalität gefeiert. So trat er bereits als Solist mit den Berliner Philharmonikern, den Wiener Philharmonikern, dem Rotterdams Philharmonisch Orkest, der Kammerphilharmonie Bremen, dem Seoul Philharmonic Orchestra und dem Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra auf.Zu seinen musikalischen Weggefährten zählen viele der herausragendsten Künstler wie Sir Simon Rattle, Yuja Wang, Leonidas Kavakos, Mariss Jansons, Andris Nelsons, Alan Gilbert, Janine Jansen, Lorenzo Viotti, Yannick Nezet-Seguin, Sol Gabetta, Lisa Batiashvili sowie José Gallardo.Im Jahr 2013 unterzeichnete er einen Exklusivvertrag bei der Deutschen Grammophon und erhielt bereits für sein zweites Album den ECHO Klassik Preis.Nun ist der Klassik-Star Andreas Ottensamer gemeinsam mit dem herausragenden argentinischen Pianisten José Gallardo bei der Konzertreihe ?Solo Momente eingeladen und gibt dem Publikum durch die von ihm ausgewählten Werke und durch die Künstler-Talks Einblicke in seine Künstlerpersönlichkeit.José Gallardo zählt zu den gefragtesten Kammermusikpartnern auf den internationalen Bühnen und musizierte bereits mit namhaften Künstlern wie Gidon Kremer, Nabil Shehata, Timothy Park, Vilde Frang und Nils Mönkemeyer.Musikalische Impulse erhielt er u.a. von Menahem Pressler und Sergiu Celibidache.Gemeinsam mit Andreas Ottensamer ist er künstlerischer Leiter des renommierten Schweizer ?Bürgenstock Festivals.Moderiert wird das Konzert von Holger Wemhoff, der bereits mit Klassik-Stars wie Anna Netrebko und Lang Lang zusammengearbeitet hat.____________________// Besetzung //Andreas Ottensamer, KlarinetteJosé Gallardo, KlavierHolger Wemhoff, Moderation____________________// Programm //Werke von Brahms, Mendelssohn, Piazzolla und Gershwin____________________Foto: © Stefan Höderath

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Solo Momente: Andreas Ottensamer
9,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der junge Wiener Andreas Ottensamer ist nicht nur seit 2011 der Solo-Klarinettist der Berliner Philharmoniker, sondern wird auch weltweit als Solist für seine einzigartige beeindruckende Musikalität gefeiert. So trat er bereits als Solist mit den Berliner Philharmonikern, den Wiener Philharmonikern, dem Rotterdams Philharmonisch Orkest, der Kammerphilharmonie Bremen, dem Seoul Philharmonic Orchestra und dem Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra auf.Zu seinen musikalischen Weggefährten zählen viele der herausragendsten Künstler wie Sir Simon Rattle, Yuja Wang, Leonidas Kavakos, Mariss Jansons, Andris Nelsons, Alan Gilbert, Janine Jansen, Lorenzo Viotti, Yannick Nezet-Seguin, Sol Gabetta, Lisa Batiashvili sowie José Gallardo.Im Jahr 2013 unterzeichnete er einen Exklusivvertrag bei der Deutschen Grammophon und erhielt bereits für sein zweites Album den ECHO Klassik Preis.Nun ist der Klassik-Star Andreas Ottensamer gemeinsam mit dem herausragenden argentinischen Pianisten José Gallardo bei der Konzertreihe ?Solo Momente eingeladen und gibt dem Publikum durch die von ihm ausgewählten Werke und durch die Künstler-Talks Einblicke in seine Künstlerpersönlichkeit.José Gallardo zählt zu den gefragtesten Kammermusikpartnern auf den internationalen Bühnen und musizierte bereits mit namhaften Künstlern wie Gidon Kremer, Nabil Shehata, Timothy Park, Vilde Frang und Nils Mönkemeyer.Musikalische Impulse erhielt er u.a. von Menahem Pressler und Sergiu Celibidache.Gemeinsam mit Andreas Ottensamer ist er künstlerischer Leiter des renommierten Schweizer ?Bürgenstock Festivals.Moderiert wird das Konzert von Holger Wemhoff, der bereits mit Klassik-Stars wie Anna Netrebko und Lang Lang zusammengearbeitet hat.____________________// Besetzung //Andreas Ottensamer, KlarinetteJosé Gallardo, KlavierHolger Wemhoff, Moderation____________________// Programm //Werke von Brahms, Mendelssohn, Piazzolla und Gershwin____________________Foto: © Stefan Höderath

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Gulbenkian Orchester Lissabon - Lorenzo Viotti,...
76,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

1962 gründete die Calouste Gulbenkian Foundation einen ersten Orchester-Klangkörper in der Größe eines Kammerorchesters, das folgerichtig auch ?Gulbenkian Kammer Orchester? benannt wurde.Seitdem wurde das Orchester ständig erweitert und umfasst seit 1971 80 fest angestellte Musiker und ist somit in der Lage nahezu das gesamte Orchester-Repertoire zu spielen, sollte eine größere Besetzung aufgrund des Konzertprogramms notwendig werden, so ergänzen Topmusiker anderer portugiesischer Orchester das jeweilige Projekt.Das Gulbenkian Orchester hat sein Kernrepertoire in der deutschen Klassik und Romantik, so dass die Werke von Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, Mendelssohn oder Schumann regelmäßig in den Konzertabonnements in Lissabon aber auch weltweit auf Tourneen gespielt werden. Das Orchester ist aber nicht nur auf dieses Kernrepertoire spezialisiert, sondern widmet sich auch immer wieder den Werken des Barocks und pflegt auch intensiv das zeitgenössische musikalische Repertoire.Das Gulbenkian Orchester konzertiert regelmäßig auf ausgedehnten Tourneen durch Europa, Asien, Amerika und Afrika. Darüber hinaus hat das Orchester mit zahlreichen Plattenfirmen wie u.a. Philips, Deutsche Grammophon, Hyperion, Teldec, Erato, Adès, Nimbus, Lyrinx, Naive und Pentatone viele Aufnahem produziert, von denen etliche auch mit renommierten Schallplattenpreisen ausgezeichnet wurden.Zur Zeit ist der junge Star-Dirigent Lorenzo Viotti Chefdirigent und künstlerische Leiter des Gulbenkian Orchesters, er dirigiert auch das Konzert am 28. Juni 2021 in der Elbphilharmonie.--------------------------------Biografie Lorenzo Viotti / DirigentMit nur 29 Jahren wurde Lorenzo Viotti zum Chefdirigenten des Netherlands Philharmonic Orchestra und der Dutch National Opera (DNO) in Amsterdam berufen. Er startet in der Saison 2021/22Sein Debüt an der DNO gab er früher als geplant und sprang im September 2019 für Sir Mark Elder in Pagliacci / Cavalleria rusticana ein.Der derzeitige Chefdirigent des Gulbenkian Orchestras in Lissabon war schon mit 25 Jahren Gewinner des Young Conductors Award der Salzburger Festspiele 2015, des 11. internationalen Dirigentenwettbewerbs des Orquestra de Cadaqués sowie Erster Preisträger des Dirigierwettbewerbs beim MDR Sinfonieorchester.2017 erhielt er bei den International Opera Awards in London die Auszeichnung als Newcomer des Jahres?.Lorenzo Viotti hat bereits zahlreiche bedeutende Orchester dirigiert, darunter das Königliche Concertgebouw-Orchester in Amsterdam, das BBC Philharmonic Orchestra in Manchester, das Royal Liverpool Philharmonic, das Netherlands Philharmonic, die Staatskapelle Dresden, das Gewandhaus-Orchester Leipzig, die Staatskapelle Berlin, die Münchner Philharmoniker, die Wiener Symphoniker, das ORF Radio-Symphonieorchester Wien, das Gustav Mahler Jugendorchester, das Tokyo Symphony Orchestra, das Orchestre National de France in Paris,

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
The Complete Deutsche Grammophon Recordings
113,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Claudio Abbado dirigierte 1965 erstmals die Wiener Philharmoniker. Die Einladung dazu kam von niemand anderes als Herbert von Karajan. Während seiner beeindruckenden Karriere erschloss Abbado ein enormes Repertoire zu dem Klavierkonzerte, Messen, Lieder und Symphonien bedeutender Komponisten wie Beethoven, Tschaikowsky, Verdi oder Schönberg zählen. Besonders hervorzuheben ist seine Rolle als Opern-Dirigent. Viele seiner Einspielungen bei der Deutsche Grammophon wie Debussys "Pelléas et Mélisande", Mozarts "Le nozze di Figaro", Rossinis "L'italiana in Algeri" oder Wagners "Lohengrin" gelten heute als Referenzausnahmen."Complete Recordings on Deutsche Grammophon" gibt erstmals einen umfassenden Einblick in die, über vier Dekaden aufgezeichneten Aufführungen Abbados mit den Wiener Philharmoniker bei Deutsche Grammophon.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
The Complete Deutsche Grammophon Recordings
113,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Claudio Abbado dirigierte 1965 erstmals die Wiener Philharmoniker. Die Einladung dazu kam von niemand anderes als Herbert von Karajan. Während seiner beeindruckenden Karriere erschloss Abbado ein enormes Repertoire zu dem Klavierkonzerte, Messen, Lieder und Symphonien bedeutender Komponisten wie Beethoven, Tschaikowsky, Verdi oder Schönberg zählen. Besonders hervorzuheben ist seine Rolle als Opern-Dirigent. Viele seiner Einspielungen bei der Deutsche Grammophon wie Debussys "Pelléas et Mélisande", Mozarts "Le nozze di Figaro", Rossinis "L'italiana in Algeri" oder Wagners "Lohengrin" gelten heute als Referenzausnahmen."Complete Recordings on Deutsche Grammophon" gibt erstmals einen umfassenden Einblick in die, über vier Dekaden aufgezeichneten Aufführungen Abbados mit den Wiener Philharmoniker bei Deutsche Grammophon.

Anbieter: buecher
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot